IT Projekt Management

Project Management

Der ISO Standard 10006 stellt das Fundament für ein Qualitätsmanagement speziell für IT Projekte zur Verfügung.

Zuammen mit den Projektmanagement-Rahmenwerken PMI/PMBoK und PRINCE2 kann die ISO10006 als Eckstein für einen systematischen Ansatz beim IT Projektmanagement betrachtet werden, das sich im besonderen durch die Kriterien (extern) 'Technologie-Risiko' und (intern) 'Qualitäts-Risiko' auszeichnet.

Heutzutage vollzieht sich kein reales Projekt 'auf der grünen Wiese', sondern ist sehr stark von externen Faktoren abhängig. Während speziell für IT Projekte das Qualitätsmanagement substantiell durch IT selbst untersützt werden kann, besteht nun die Hauptaufgabe des Projekt Managements (PM) darin, vor allem die externen Einflüsse auf das Projekt zu kontrollieren und zu minimieren ("Herr, beschütze mich vor meinen Freunden, mit meinen Feinden werde ich schon selbst fertig" - Antigonus von Mazedonien, 240 v.d.Z.)

Leider steht dies ausserhalb des Fokus von PMI und PRINCE2, die sich beide auf die Abwicklung der Projekt-Internals beziehen, was im speziellen als Work Breakdown Stucture (WBS) bzw. Projektstrukturplan (PSP) bekannt geworden ist.

  Meine eigenen Erfahrungen im Hinblick auf das IT Projektmanagement finden sich in meiner Vorlesung:
'Elements of IT Project Management'
Des weiteren kann mein Meilenstein-spezifisches 'Spiral-Modell der Software-Entwicklung' separat heruntergeladen werden.